Ks-aug.de

Allgemeines & Tips

Warum sind Online-Casinos nur in Schleswig-Holstein erlaubt?

Nach der aktuellen Gesetzeslage sind Online-Casinos nicht in Deutschland zugelassen. Das Bundesland Schleswig-Holstein hat sich jedoch von diesen rechtlichen Bestimmungen gelöst und Online-Casinos durch die Vergabe einer Schleswig-Holstein-Lizenz legalisiert. Warum ausgerechnet der Norden Deutschlands in diesem Bereich seine eigenen Bestimmungen besitzt und welche Bedeutung die Lizenz für Glücksspiel-Freunde besitzt, erfahren Sie in den folgenden Zeilen.

Der rechtliche Hintergrund

Zunächst sei erwähnt, dass das Glücksspielrecht sehr komplex und nicht ganz leicht zu durchblicken ist. In erster Linie sehen die Gesetzgeber bei jedem Spieler die Gefahr, mit der Zeit eine Sucht zu entwickeln, wodurch ein sehr ungesundes Spielverhalten entsteht. Aus diesem Grund haben alle Bundesländer Deutschlands einen einheitlichen Glücksspielstaatsvertrag abgeschlossen, der das Glücksspiel grundsätzlich verbietet. Allerdings widersprechen genau diese Bestimmungen der in Deutschland vorherrschenden Wettbewerbsfreiheit, sodass der Vertrag von der Europäischen Union kritisch beäugt wurde. Das Innenministerium von Schleswig-Holstein hat daher 2011 beschlossen, das Glücksspiel in dem eigenen Bundesland zu legalisieren, woraufhin ein im Jahre 2012 verabschiedetes Glücksspielgesetz die Vergabe der Schleswig-Holstein-Lizenz erlaubte. Demnach dürfen Online-Casinos, die diese Schleswig-Holstein-Lizenz besitzen, bis zu fünf Jahren Sportwetten und Online Glücksspiele legal auf dem Glücksspielmarkt anbieten. Gleichzeitig sind die Glücksspielanbieter jedoch in der Pflicht, ganze 20 Prozent ihrer Einnahmen an das Land abzuführen. Für die Vergabe der Schleswig-Holstein-Lizenz reicht es übrigens aus, wenn das Online-Casino in der EU ansässig ist. Die Zulassung des Glücksspiels in Schleswig-Holstein galt zunächst bis Dezember 2018, wobei das Bundesland diese Lösung bis zum Ablauf des aktuell gültigen Staatsvertrags im Juni 2021 beibehalten will. Im Jahr 2021 soll schließlich ein neuer Glücksspielstaatsvertrag aufgesetzt werden, der auf eine einheitliche Regelung für alle Bundesländer abzielt.

Welche Vorteile bietet die Legalisierung des Glücksspiels in Schleswig-Holstein?

Natürlich bietet die Schleswig-Holstein-Lizenz nicht nur für die Glücksspiel-Anbieter entscheidende Vorteile, sondern in erster Linie auch für die Spieler. Grundsätzlich genießen die Spieler durch die Legalisierung des Glücksspiels in Schleswig-Holstein eine absolute Rechtssicherheit und können ohne Bedenken, online um Geld spielen. Weiterhin bescheinigt eine Schleswig-Holstein-Lizenz eine absolute Seriosität des Online-Casinos, die in erster Linie dem Spieler zugute kommt. Zudem wird die Liberalisierung des Glücksspiels auch mit der Tatsache begründet, dass Online-Spieler ohnehin jederzeit auf die im Ausland zugelassenen Anbieter ausweichen können. Natürlich profitiert auch das Bundesland Schleswig-Holstein durch die Sonderregelung, da die Glücksspielanbieter verpflichtet sind, ganze zwanzig Prozent ihrer Einnahmen abzuführen. Insgesamt lässt sich also festhalten, dass die Legalisierung des Glücksspiels sowohl für das Bundesland Schleswig-Holstein als auch für die Spieler einige Vorteile bietet.

Warum sollte ein Online-Casino eine Lizenz besitzen?

Eine Glücksspiellizenz garantiert den Spielern eine hohe Seriosität und Zuverlässigkeit des Online-Casinos und sollte daher stets eine hohe Beachtung finden. So wird die Schleswig-Holstein-Lizenz nur an absolut sichere Online-Casinos vergeben, die den strengen Bestimmungen Folge leisten und einen kompromisslosen Spielerschutz gewährleisten. Eine Schleswig-Holstein-Lizenz garantiert dem Spieler daher, dass er es mit einem absolut seriösen Glücksspiel-Anbieter zu tun hat. Die Online-Casinos müssen verschiedenste Sicherheitschecks etablieren, um auch langfristig der Cyberkriminalität sowie einer möglichen Geldwäsche vorzubeugen. Nur dann durchlaufen die Online-Casinos erfolgreich die vielfältigen Kontrollen der Glücksspielbehörden und dürfen die Schleswig-Holstein-Lizenz langfristig behalten. Sofern ein Spieler beispielsweise um die Sicherheit seiner Daten bangt oder einen Betrug bei einem Online-Casino vermutet, hat er die Möglichkeit, sich jederzeit an die entsprechenden Glücksspielbehörden zu wenden. Besonders seriöse Glücksspiel-Anbieter können entweder eine Lizenz aus Schleswig-Holstein, Malta, Großbritannien oder Gibraltar vorweisen. Insbesondere die Malta Gaming Authority hat sich in der Glücksspielbranche einen guten Namen gemacht und vollzieht gerne mal besonders strenge Kontrollen. Daher empfehlen wir Ihnen, sich vor der Registrierung bei einem Online-Casino nicht nur über das Spielangebot und die Boni, sondern vor allem auch über eine entsprechende Lizenz zu informieren.

Fazit

Wie man sieht, sind sich die Politiker bisher uneins, was den Glücksspielmarkt anbelangt und es wird sich zeigen, welche Regelungen hier künftig noch zu erwarten sind. Jeder Spieler ist jedoch gut darin beraten, bei dem Vergleich verschiedener Online-Casinos insbesondere auf die Existenz einer entsprechenden Lizenz zu achten. Glücksspielanbieter, die eine Schleswig-Holstein-Lizenz vorweisen können, dürfen Sie zweifelsohne als vertrauenswürdig einstufen.

Kalender

November 2020
M D M D F S S
« Mai    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  
Copyright © 2020 Ks-aug.de