Lohnt sich der Kauf einer Dampfbügelstation?

Viele Menschen haben sich bereits die Frage gestellt, ob es sich für den Haushalt lohnt eine Dampfbügelstation zu kaufen oder ob ein normales Bügeleisen nicht genauso seine Dienste tut.

Es gibt einige Dinge zu beachten, bevor man sich entscheidet, ob eine Dampfbügelstation notwendig ist.

Was ist eine Dampfbügelstation?

Eine Dampfbügelstation ist im Grunde nichts anderes, als ein normales Dampfbügeleisen, das durch einen Schlauch mit einer Dampfstation verbunden ist.

Was sind die Vorteile einer Dampfbügelstation im Vergleich zu einem herkömmlichen Bügeleisen?

  • Eine Dampfbügelstation verfügt über einen größeren Wasserdampfbehälter (bis zu 2l) und dadurch kann ein viel größerer Berg an Wäsche faltenfrei gebügelt werden, ohne dauernd den Wasserbehälter des Bügeleisens nachfüllen zu müssen (herkömmliche Bügeleisen haben bis zu 500ml Wasser in ihrem Behälter Platz).
  • Der Dampf wird nicht in der Sohle des Bügeleisens produziert, sondern in der Dampfstation, dadurch kann viel mehr Dampfmenge (etwa dreimal so viel) auf einmal ausgestoßen werden. Durch diesen Druck können somit auch dickere und schwere Materialien gut gebügelt werden.
  • Das Handstück der Dampfbügelstation ist viel leichter, als das normale Dampfbügeleisen -> dadurch kann man viel leichter auf der Kleidung gleiten und der Aufwand ist viel geringer.

Wie findet man die richtige Dampfbügelstation?

Aufgrund der großen Auswahl kann es sich manchmal sehr schwierig gestalten, in diesem großen Sortiment die richtige Entscheidung zu treffen.

Dank toller Vergleichsportale kann man es aber schaffen, das perfekte Produkt zu finden. Eine bekannte und sehr beliebte Website für Produktvergleiche ist homeandsmart. Hier arbeiten kompetente Mitarbeiter und testen Produkte aus verschiedenen Gruppen (vor allem im Technik- und Haushaltsbereich) auf ihre Funktionsfähigkeit und geben all die Details in überschaubaren Tabellen wieder. So fällt es dem Endkunden so viel leichter, einen guten Überblick über all die verschiedenen Produkte zu bekommen.

In diesem Fall vergleicht homeandsmart verschiedene Modelle der beliebten Marke Philips.

Was ist nun die beste Dampfbügelstation laut dem Vergleichsportal und was sie die Merkmale?

Natürlich kann man dieses Ergebnis nicht für alle Kunden anwenden, da jeder andere Vorstellungen von einem guten Produkt hat.

Das beste Produkt laut homeandsmart ist die Philips GC9650/80 Dampfbügelstation PerfectCare Elite Silence.

Was sind die Merkmale der Philips Dampfbügelstation?

  • Sie verfügt über eine großartige Leistung
  • Die Dampfbügelstation vereint viele Zusatzleistungen in einem Produkt
  • Der Dampfdruck liegt bei etwa 7,5 Bar (dadurch können auch tiefe Falten in dicken Stoffen gut geglättet werden)
  • Optimal Temp-Technologie: Dadurch müssen die Kleidungsstücke nicht mehr nach ihren Stoffen vorsortiert werden. Das Bügeleisen erkennt die Temperatur automatisch und stellt sie auch dementsprechend ein.
  • Silent-Steam-Technologie: Diese Funktion reduziert den Druck, sodass man neben dem Bügeln auch TV schauen oder Radio hören kann.
  • Geringes Gewicht des Handgeräts von etwa 800 gr.
  • Großer Wasserbehälter von 1,8 Liter, sodass man lange bügeln kann bzw. wenn man nachfüllen muss, kann dies geschehen, ohne dass man das Bügeleisen ausschalten muss.
  • Funktion, dass man vom Gerät erinnert wird, es zu entkalken -> sorgt dadurch für eine lange Lebensdauer.
  • Abschaltautomatik: für sicheres Bügeln, auch falls man es mal vergisst auszuschalten (muss bei jeder Dampfbügelstation vorhanden sein).
  • Antihaft-Bügelsohle für angenehmes Gleiten auf den Stoffen.

Was sind die Nachteile einer Dampfbügelstation?

  • Der Preis ist entsprechend viel höher als der eines normalen Dampfbügeleisens.
  • Man sollte auch miteinkalkulieren, dass das Gerät viel mehr Platz braucht, es zu verstauen.
  • Dadurch, dass die Dampfbügelstation sehr schwer ist, kann man sie nicht leicht von einem Raum in den nächsten tragen bzw. es ist viel umständlicher.
  • Der Stromverbrauch ist auch ein bisschen höher, als der Verbrauch eines normalen Dampfbügeleisens.

Was muss man bei einem Kauf einer Dampfbügelstation beachten?

  • Preis-Leistungsverhältnis: Natürlich sollte man – bevor man ein Gerät kauft – kontrollieren, ob es wirklich Sinn ergibt so viel Geld für ein Produkt mit einer bestimmten Leistung zu kaufen (in diesem Fall hilft das homeandsmart-Portal wieder, da man da auf einen Blick all die Details sieht)
  • Qualität: Die Qualität muss bei einer Dampfbügelstation auf jeden Fall stimmen. Es bringt nichts, wenn man eine schlechte Qualität kauft und dann, weil man mit dieser Dampfbügelstation nicht zurecht gekommen ist, ein neues Gerät kaufen muss.
  • Druck des Dampfes: Bei einer Dampfbügelstation ist es sehr wichtig zu schauen, wie hoch der Dampfdruck ist.

Man sollte sich merken: Je dickere Stoffe man bügeln muss, desto höher sollte auch der Druck des Gerätes sein. Normalerweise sollte man sich auf jeden Fall für eine Dampfbügelstation mit einem Druck von über 5 Bar entscheiden.

  • Sicherheitsvorkehrungen: Eine Dampfbügelstation sollte auf jeden Fall eine Abschaltfunktion haben. Das ist ein unbedingtes Muss, wenn man bedenkt, dass es häufig passieren kann, dass man während des Bügelns einmal kurz abgelenkt ist und den Raum verlassen muss. In der Zwischenzeit sollen dann keine Brandflecken auf der Kleidung oder sonstige Schäden passieren. Warum es immer wichtig ist darauf zu achten, erklärt dieser Artikel.
  • Die Sohle sollte unbedingt eine Antihaft-Beschichtung haben, damit man mit dem Bügeleisen schön auf der Kleidung gleiten kann.
  • Moderne Geräte sollten auch über eine Antikalkfunktion verfügen. Durch eine integrierte Funktion wird man daran erinnert, dass das Gerät entkalkt werden muss. So kann eine lange Lebensdauer garantiert werden.
  • Es ist auch sinnvoll, dass man ein Gerät mit einem abnehmbaren Tank Somit ist das Nachfüllen des Wassers während dem Bügeln problemlos möglich, ohne dass man das Gerät abschalten muss.
  • Wie schwer ist das Handgerät zum Bügeln und ist die Schlauchlänge lang genug?
  • Kann man mit dem Gerät auch empfindliche Materialien bügeln?
  • Hat das Gerät sogar ein Eco-System, um durch eine kurze Ladezeit des Bügeleisens Strom zu sparen.

Fazit!

Wie man sehen kann, gibt es einige Dinge, die man berücksichtigen muss, wenn man eine Dampfbügelstation kaufen möchte – vor allem, wenn man sehr viel zu bügeln hat und dabei immer wieder dicke Stoffe vorkommen, dann kann es eine sinnvolle Investition sein.

Das Wichtigste ist, dass man sich im Klaren wird, ob und für welche Stoffe man diese Station benötigt, wie viel Wasser in den Tankbehälter passen soll, wie schwer das Gerät sein soll und welche Qualität man kaufen möchte.

Wenn man diese Punkte bearbeitet hat, kann man durch die zusätzliche Hilfe vom Vergleichsportal die richtige Entscheidung treffen.

Und wenn dann so viel Zeit neben dem Bügeln übrig bleibt, sollte man diese sinnvoll nutzen. Wie wäre es mit dem Lernen einer neuen Sprache? Mehr Infos dazu: http://www.ks-aug.de/wenn-sprachenlernen-doch-einfach-ware/.

Kalender

Dezember 2019
M D M D F S S
« Jul    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  
Copyright © 2019 Ks-aug.de